• Mai
  • 24
  • 25

Mai

Theater

I-Fen Lin

Fr 24.05.2019 / 18 Uhr

Heimspiele 2019

I-Fen Lin
findet jetzt statt - Showing Bühnenresidenz
Eine Arbeit von I-Fen Lin et al.

Spielort: Südpol

Wir alle leben im Hier und Jetzt – geprägt von unserer Vergangenheit, angetrieben von Visionen und Wünschen für unsere Zukunft. Gewissheit und Unsicherheit bestimmen gleichermassen unser Leben. Wir sind Teil von verschiedenen Systemen und streben eigentlich nach grösstmöglicher individueller Freiheit.
Je mehr wir uns auf die Zeit konzentrieren, auf das was war und das was sein wird, umso mehr scheinen wir das im Momentsein zu verpassen. Die scheinbare Essenz des menschlichen Seins.
«findet Jetzt statt» ist eine Einladung an die Zuschauerinnen und Zuschauer gemeinsam mit dem Künstlerkollektiv um I-Fen Lin das Leben im Moment zu feiern. Die interdisziplinäre Performance eröffnet einen auf Zeit begrenzten Raum, um mit allen Sinnen, spielerisch und lustvoll das Hier und Jetzt zu erleben.
Die Performer um I-Fen Lin kommen alle aus verschiedenen Sparten der performativen Künste aus den Bereichen Musik, Bewegung, Theater und Sprache. Sie sind in eigenen Projekten selber Regisseur*innen, Choreograf*innen und Komponist*innen und  bringen so ihre eigene unverkennbare Handschrift mit.

Von und mit: I-Fen Lin, Beatrice Fleischlin, Patrik Zosso, Kim Emanuel Stadelmann und Sebastian Elias Kurth

Mehr Infos: www.oneandmany.net ; www.sudpol.ch

Heimspiele - Das Festival der lokalen Freien Theater- und Tanzszene. Eine Kooperation von Kleintheater Luzern und Südpol Luzern, vom 12. bis 24. Mai.

Preis: kostenlos

Wort

Persönlich

So 26.05.2019 / 10 Uhr
Rollstuhlgängig

Live aus dem Kleintheater Luzern - Moderation: Christian Zeugin

«Persönlich» gehört zu den beliebtesten Talk-Sendungen von Schweizer Radio SRF. Rund 450’000 Hörer*innen wählen jeden Sonntag um 10 Uhr SRF 1, um live dabei zu sein, wenn zwei Gäste über sich selbst, ihr Leben, ihren Beruf, ihre Wünsche, Interessen, Ansichten und Meinungen erzählen. Die Gespräche werden abwechslungsweise von Daniela Lager, Sonja Hasler, Dani Fohrler oder Christian Zeugin moderiert. Das Kleintheater ist der Luzerner Austragungsort für die beliebte Sonntagmorgen-Sendung. Bisherige Gäste waren u.a. Federica de Cesco, Thierry Carrel, Heidi Happy, Claudia Moser und Bischof Felix Gmür.

Die Gäste: Körperforscherin & Autorin Benita Cantieni und der Sänger & Musiker Marco Kunz

Türöffnung: 9 Uhr / Beginn: 10 Uhr

Wiederholung auf Radio SRF 1: Sonntag 22 Uhr & 23 Uhr

Die Sendung ist auch online unter www.srf1.ch nachzuhören oder kann als Podcast abonniert werden

Preis: Eintritt frei. Kein Vorverkauf.