• Feb
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • Mär
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Apr
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Mai
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Jun
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07

Februar

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 24.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 27.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 28.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

 

März

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 24.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 27.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 28.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 01.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 02.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 03.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Treffpunkt

Theater­stamm-Bar

Mo 05.03.2018 / 19:30 Uhr
Theaterstamm-Bar

Jeden 1. Montag im Monat lädt ACT Zentralschweiz zur Theaterstamm-Bar im Kleintheater. Alle (selbstverständlich auch unser geschätztes Publikum) sind herzlich willkommen sich an der Bar zu treffen, Infos auszutauschen, Projekte auszuhecken und Debatten zu führen, um so den Theaterplatz Luzern aktiv mitzugestalten.

Mehr Infos: http://zentralschweiz.a-c-t.ch

Preis: Freier Eintritt

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 24.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 27.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 28.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 01.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 02.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 03.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Treffpunkt

Theater­stamm-Bar

Mo 05.03.2018 / 19:30 Uhr
Theaterstamm-Bar

Jeden 1. Montag im Monat lädt ACT Zentralschweiz zur Theaterstamm-Bar im Kleintheater. Alle (selbstverständlich auch unser geschätztes Publikum) sind herzlich willkommen sich an der Bar zu treffen, Infos auszutauschen, Projekte auszuhecken und Debatten zu führen, um so den Theaterplatz Luzern aktiv mitzugestalten.

Mehr Infos: http://zentralschweiz.a-c-t.ch

Preis: Freier Eintritt

Musik

Schööf

Di 06.03.2018 / 20 Uhr

Dienstags_Jazz

Die Musik von Schööf erforscht Klänge, die die Herde stutzig machten. Fordert den Moment, den die Schafe in eine Massenhysterie ausbrechen lässt. Und findet im nächsten Augenblick wieder zur Idylle der grasenden Schafe zurück. Schööf ist eine Band, die den Herdentrieb zelebriert und sich im Kollektiv kompromisslos ihren Weg bahnt. Mal ruhig, mal laut, mal wild, mal frech und unheimlich dynamisch: Ihr junger, süffiger Sound flirtet mit Pop und Jazz und erinnert an Soundtracks aus dem Independent-Kino.
2016 als bestes Bachelorprojekt an der Hochschule Musik gewählt, hat die junge Luzerner Formation im Mai 2017 eine erste analoge Musikspieldose, die EP «Kreidenfels» und ein Animationsvideo veröffentlicht.

Mit: Christian Zemp (Gitarre), Noah Arnold (Saxophon), Elio Amberg (Saxophon), Amadeus Fries (Schlagzeug)

Mehr Infos: www.schööf.ch

Preis: CHF 25.00 / 15.00 (Studierende)

Show

Hazel B. Unlimited

Mi 07.03.2018 / 20 Uhr

Die schnelle Talkshow mit Hazel Brugger

Das Bühnen-Happening mit Fallhöhe von und mit Master of Desaster Hazel Brugger geht weiter! Die Ausgangslage: Hazel Brugger empfängt Gäste mit Wort-Power und provokativen Positionen. Jeder Gast feuert zu Beginn seine Carte Blanche ab, dann geht's Schlag auf Schlag auf Schlag mit Ping-Pong, Interventionen, Einspielern… Immer schräg. Immer mit Niveau. Immer überraschend. Impro is King, Hazel is Queen.

Diesmal als Gast dabei: Thomas Meyer

Eine Zusammenarbeit des Kleintheaters Luzern und der Literaturbühne Loge.

Nächste Ausgabe von Hazel B. Unlimited: 25. April 2018

Mehr Infos: www.hazelbrugger.ch, www.logeluzern.com

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Fr 09.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Show

Dominic Deville

Fr 09.03.2018 / 20 Uhr

Club Deville #2 - Konspirativ, subversiv und mit doppeltem Boden

Der Mensch ist gläsern, das Wetter vorhersehbar, jedes Staatsgeheimnis bereits geleakt worden und du selber plauderst im Schlaf deine intimsten Wünsche aus.
Transparenz und Partizipation entziehen der aufgeklärten Gesellschaft noch so jedes kleine Mysterium. Schlechte Zeiten für Geheimniskrämer und Bewahrer des Unsinns.
Schade eigentlich. Doch genau hier setzt die neue Reihe «Club Deville» im Kleintheater Luzern an. Oberzampano Dominic Deville lädt zur konspirativen Kleinkunst-Séance. Seinen Gästen entlockt er Antworten zu nicht gestellten Fragen, gibt Raum dem Bodenlosen und steht Pate für unerhörten Fein- und Schwachsinn aus den unerforschten Tiefen der Bühnenkunst. Und Sie können dabei sein.
Aber Achtung! In «Club Deville» ist man nicht nur Publikum, sondern Mitglied. Man schaut nicht nur zu, sondern man blickt endlich durch. Und nur wer dabei ist, wird später einmal sagen können: «Ich war dabei!» Denn «Club Deville» bietet den einzig wahren aufgeklärten Mumpitz. Alles andere ist Verschwörungstheorie. Aber nicht weitersagen!

Mehr Infos: www.dominicdeville.ch

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 24.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 27.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 28.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 01.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 02.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 03.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Treffpunkt

Theater­stamm-Bar

Mo 05.03.2018 / 19:30 Uhr
Theaterstamm-Bar

Jeden 1. Montag im Monat lädt ACT Zentralschweiz zur Theaterstamm-Bar im Kleintheater. Alle (selbstverständlich auch unser geschätztes Publikum) sind herzlich willkommen sich an der Bar zu treffen, Infos auszutauschen, Projekte auszuhecken und Debatten zu führen, um so den Theaterplatz Luzern aktiv mitzugestalten.

Mehr Infos: http://zentralschweiz.a-c-t.ch

Preis: Freier Eintritt

Musik

Schööf

Di 06.03.2018 / 20 Uhr

Dienstags_Jazz

Die Musik von Schööf erforscht Klänge, die die Herde stutzig machten. Fordert den Moment, den die Schafe in eine Massenhysterie ausbrechen lässt. Und findet im nächsten Augenblick wieder zur Idylle der grasenden Schafe zurück. Schööf ist eine Band, die den Herdentrieb zelebriert und sich im Kollektiv kompromisslos ihren Weg bahnt. Mal ruhig, mal laut, mal wild, mal frech und unheimlich dynamisch: Ihr junger, süffiger Sound flirtet mit Pop und Jazz und erinnert an Soundtracks aus dem Independent-Kino.
2016 als bestes Bachelorprojekt an der Hochschule Musik gewählt, hat die junge Luzerner Formation im Mai 2017 eine erste analoge Musikspieldose, die EP «Kreidenfels» und ein Animationsvideo veröffentlicht.

Mit: Christian Zemp (Gitarre), Noah Arnold (Saxophon), Elio Amberg (Saxophon), Amadeus Fries (Schlagzeug)

Mehr Infos: www.schööf.ch

Preis: CHF 25.00 / 15.00 (Studierende)

Show

Hazel B. Unlimited

Mi 07.03.2018 / 20 Uhr

Die schnelle Talkshow mit Hazel Brugger

Das Bühnen-Happening mit Fallhöhe von und mit Master of Desaster Hazel Brugger geht weiter! Die Ausgangslage: Hazel Brugger empfängt Gäste mit Wort-Power und provokativen Positionen. Jeder Gast feuert zu Beginn seine Carte Blanche ab, dann geht's Schlag auf Schlag auf Schlag mit Ping-Pong, Interventionen, Einspielern… Immer schräg. Immer mit Niveau. Immer überraschend. Impro is King, Hazel is Queen.

Diesmal als Gast dabei: Thomas Meyer

Eine Zusammenarbeit des Kleintheaters Luzern und der Literaturbühne Loge.

Nächste Ausgabe von Hazel B. Unlimited: 25. April 2018

Mehr Infos: www.hazelbrugger.ch, www.logeluzern.com

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Fr 09.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Show

Dominic Deville

Fr 09.03.2018 / 20 Uhr

Club Deville #2 - Konspirativ, subversiv und mit doppeltem Boden

Der Mensch ist gläsern, das Wetter vorhersehbar, jedes Staatsgeheimnis bereits geleakt worden und du selber plauderst im Schlaf deine intimsten Wünsche aus.
Transparenz und Partizipation entziehen der aufgeklärten Gesellschaft noch so jedes kleine Mysterium. Schlechte Zeiten für Geheimniskrämer und Bewahrer des Unsinns.
Schade eigentlich. Doch genau hier setzt die neue Reihe «Club Deville» im Kleintheater Luzern an. Oberzampano Dominic Deville lädt zur konspirativen Kleinkunst-Séance. Seinen Gästen entlockt er Antworten zu nicht gestellten Fragen, gibt Raum dem Bodenlosen und steht Pate für unerhörten Fein- und Schwachsinn aus den unerforschten Tiefen der Bühnenkunst. Und Sie können dabei sein.
Aber Achtung! In «Club Deville» ist man nicht nur Publikum, sondern Mitglied. Man schaut nicht nur zu, sondern man blickt endlich durch. Und nur wer dabei ist, wird später einmal sagen können: «Ich war dabei!» Denn «Club Deville» bietet den einzig wahren aufgeklärten Mumpitz. Alles andere ist Verschwörungstheorie. Aber nicht weitersagen!

Mehr Infos: www.dominicdeville.ch

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Sa 10.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

So 11.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Wort / Philosophie

Standup Philosophy

So 11.03.2018 / 11 Uhr


Standup Philosophy! - Spezial zum Thema Utopien
mit Yves Bossart, Roland Neyerlin & Rayk Sprecher

Zu Gast im Vereinslokal Utopia im Kunstmuseum Luzern


Veranstaltungsort: Kunstmuseum Luzern

Irgendwie ist der Menschheit nicht mehr so recht nach Utopien zumute. Schade eigentlich, denn das Nachdenken darüber, wie die Welt sein sollte, sagt ja auch etwas darüber, wie sie ist. Aber vielleicht ist es genau das, was wir nicht wissen wollen? In dieser Spezialausgabe zum Schwerpunkt «Utopie» stellen wir uns dieser, anderen und ganz anderen Fragen. Wir schauen zurück und voraus, bilanzieren menschliche Abgründe und träumerische Wunschvorstellungen – satirisch, stets wohl durchdacht und garantiert tiefschürfend.

Roland Neyerlin, Welt- und Weltenreisender, «Philosoph auf der Walz». Heilpädagoge und Philosophielehrer. Inhaber der Philosophischen Praxis Luzern. Mehr unter www.philopraxis-luzern.ch

Rayk Sprecher ist vielseitiger öffentlicher Philosoph, Dozent, Berater und Moderator sowie Fakultätsmanager der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Mehr unter www.kriteria.ch

Yves Bossart arbeitet als Redakteur und Moderator der Sendung «Sternstunde Philosophie» beim Schweizer Fernsehen. Er hat Philosophie und Musikwissenschaften an den Universitäten Luzern, Zürich und Heidelberg studiert. 2014 erschien sein Buch «Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern». Mehr unter www.srf.ch/sternstunde-philosophie

Begrenzte Platzzahl

Vorverkauf: Kleintheater Luzern

Tageskasse: Kunstmuseum Luzern

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)
Ticket inkl. Museumseintritt

Kabarettwochen #1: Visual Comedy

Peter Shub

Di 13.03.2018 / 20 Uhr

Für Garderobe keine Haftung - Die neue Solo-Show

Peter Shub ist einer der lautesten visuellen Comedians der Welt. Er spielt nicht nur eine, sondern viele Figuren: Er ist der Mantel an der Garderobe, der Pflanzenfreund mit einem Hang zum Destruktiven oder Gefangener seines eigenen Kamerastativs. Gang, Blicke, Gestik, Rhythmus, Balance, Nachahmung – alles passt, alles sitzt – sparsam und punktgenau. Man hat Spass an diesem Clown Peter Shub, der uns mit winzigsten Details vorführt, wie Freude, Missgunst oder falsche Fährten entstehen. Aber worüber lachen wir da eigentlich? Wie bei jedem guten Gag denken wir das zu Ende, was der Komiker gar nicht aussprechen muss. – Neben visueller Comedy, Slapstick, reichlich Skurrilem, sehr schwarzem Humor, ausgefallenen Tänzen und verrückten Interpretationen, Gedichten oder Liedern, Kochbüchern, Basilikumpflanzen, Garderobenständern und Regenschirmen redet er sich auch im allerschönsten Denglisch um Kopf und Kragen. Er lässt das Publikum tanzen und singen und um sein Leben rennen, denn «life is but a dream».
Der gebürtige Amerikaner Peter Shub ist seit über 30 Jahren auf den Zirkus- und Variétébühnen zu Hause. Ob Cirque du Soleil, Zirkus Roncalli, Stars in der Manege, der preisgekrönte Comedian und Clown arbeitete mit vielen Compagnien und grossen Künstlern wie Roman Polanski und Loriot zusammen. An der Schweizer Künstlerbörse 2017 hat er uns mit seinem aktuellen Soloprogramm begeistert.

Mehr Infos: www.petershub.de

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 24.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 27.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 28.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 01.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 02.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 03.03.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Treffpunkt

Theater­stamm-Bar

Mo 05.03.2018 / 19:30 Uhr
Theaterstamm-Bar

Jeden 1. Montag im Monat lädt ACT Zentralschweiz zur Theaterstamm-Bar im Kleintheater. Alle (selbstverständlich auch unser geschätztes Publikum) sind herzlich willkommen sich an der Bar zu treffen, Infos auszutauschen, Projekte auszuhecken und Debatten zu führen, um so den Theaterplatz Luzern aktiv mitzugestalten.

Mehr Infos: http://zentralschweiz.a-c-t.ch

Preis: Freier Eintritt

Musik

Schööf

Di 06.03.2018 / 20 Uhr

Dienstags_Jazz

Die Musik von Schööf erforscht Klänge, die die Herde stutzig machten. Fordert den Moment, den die Schafe in eine Massenhysterie ausbrechen lässt. Und findet im nächsten Augenblick wieder zur Idylle der grasenden Schafe zurück. Schööf ist eine Band, die den Herdentrieb zelebriert und sich im Kollektiv kompromisslos ihren Weg bahnt. Mal ruhig, mal laut, mal wild, mal frech und unheimlich dynamisch: Ihr junger, süffiger Sound flirtet mit Pop und Jazz und erinnert an Soundtracks aus dem Independent-Kino.
2016 als bestes Bachelorprojekt an der Hochschule Musik gewählt, hat die junge Luzerner Formation im Mai 2017 eine erste analoge Musikspieldose, die EP «Kreidenfels» und ein Animationsvideo veröffentlicht.

Mit: Christian Zemp (Gitarre), Noah Arnold (Saxophon), Elio Amberg (Saxophon), Amadeus Fries (Schlagzeug)

Mehr Infos: www.schööf.ch

Preis: CHF 25.00 / 15.00 (Studierende)

Show

Hazel B. Unlimited

Mi 07.03.2018 / 20 Uhr

Die schnelle Talkshow mit Hazel Brugger

Das Bühnen-Happening mit Fallhöhe von und mit Master of Desaster Hazel Brugger geht weiter! Die Ausgangslage: Hazel Brugger empfängt Gäste mit Wort-Power und provokativen Positionen. Jeder Gast feuert zu Beginn seine Carte Blanche ab, dann geht's Schlag auf Schlag auf Schlag mit Ping-Pong, Interventionen, Einspielern… Immer schräg. Immer mit Niveau. Immer überraschend. Impro is King, Hazel is Queen.

Diesmal als Gast dabei: Thomas Meyer

Eine Zusammenarbeit des Kleintheaters Luzern und der Literaturbühne Loge.

Nächste Ausgabe von Hazel B. Unlimited: 25. April 2018

Mehr Infos: www.hazelbrugger.ch, www.logeluzern.com

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Fr 09.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Show

Dominic Deville

Fr 09.03.2018 / 20 Uhr

Club Deville #2 - Konspirativ, subversiv und mit doppeltem Boden

Der Mensch ist gläsern, das Wetter vorhersehbar, jedes Staatsgeheimnis bereits geleakt worden und du selber plauderst im Schlaf deine intimsten Wünsche aus.
Transparenz und Partizipation entziehen der aufgeklärten Gesellschaft noch so jedes kleine Mysterium. Schlechte Zeiten für Geheimniskrämer und Bewahrer des Unsinns.
Schade eigentlich. Doch genau hier setzt die neue Reihe «Club Deville» im Kleintheater Luzern an. Oberzampano Dominic Deville lädt zur konspirativen Kleinkunst-Séance. Seinen Gästen entlockt er Antworten zu nicht gestellten Fragen, gibt Raum dem Bodenlosen und steht Pate für unerhörten Fein- und Schwachsinn aus den unerforschten Tiefen der Bühnenkunst. Und Sie können dabei sein.
Aber Achtung! In «Club Deville» ist man nicht nur Publikum, sondern Mitglied. Man schaut nicht nur zu, sondern man blickt endlich durch. Und nur wer dabei ist, wird später einmal sagen können: «Ich war dabei!» Denn «Club Deville» bietet den einzig wahren aufgeklärten Mumpitz. Alles andere ist Verschwörungstheorie. Aber nicht weitersagen!

Mehr Infos: www.dominicdeville.ch

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Sa 10.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

So 11.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Wort / Philosophie

Standup Philosophy

So 11.03.2018 / 11 Uhr


Standup Philosophy! - Spezial zum Thema Utopien
mit Yves Bossart, Roland Neyerlin & Rayk Sprecher

Zu Gast im Vereinslokal Utopia im Kunstmuseum Luzern


Veranstaltungsort: Kunstmuseum Luzern

Irgendwie ist der Menschheit nicht mehr so recht nach Utopien zumute. Schade eigentlich, denn das Nachdenken darüber, wie die Welt sein sollte, sagt ja auch etwas darüber, wie sie ist. Aber vielleicht ist es genau das, was wir nicht wissen wollen? In dieser Spezialausgabe zum Schwerpunkt «Utopie» stellen wir uns dieser, anderen und ganz anderen Fragen. Wir schauen zurück und voraus, bilanzieren menschliche Abgründe und träumerische Wunschvorstellungen – satirisch, stets wohl durchdacht und garantiert tiefschürfend.

Roland Neyerlin, Welt- und Weltenreisender, «Philosoph auf der Walz». Heilpädagoge und Philosophielehrer. Inhaber der Philosophischen Praxis Luzern. Mehr unter www.philopraxis-luzern.ch

Rayk Sprecher ist vielseitiger öffentlicher Philosoph, Dozent, Berater und Moderator sowie Fakultätsmanager der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Mehr unter www.kriteria.ch

Yves Bossart arbeitet als Redakteur und Moderator der Sendung «Sternstunde Philosophie» beim Schweizer Fernsehen. Er hat Philosophie und Musikwissenschaften an den Universitäten Luzern, Zürich und Heidelberg studiert. 2014 erschien sein Buch «Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern». Mehr unter www.srf.ch/sternstunde-philosophie

Begrenzte Platzzahl

Vorverkauf: Kleintheater Luzern

Tageskasse: Kunstmuseum Luzern

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)
Ticket inkl. Museumseintritt

Kabarettwochen #1: Visual Comedy

Peter Shub

Di 13.03.2018 / 20 Uhr

Für Garderobe keine Haftung - Die neue Solo-Show

Peter Shub ist einer der lautesten visuellen Comedians der Welt. Er spielt nicht nur eine, sondern viele Figuren: Er ist der Mantel an der Garderobe, der Pflanzenfreund mit einem Hang zum Destruktiven oder Gefangener seines eigenen Kamerastativs. Gang, Blicke, Gestik, Rhythmus, Balance, Nachahmung – alles passt, alles sitzt – sparsam und punktgenau. Man hat Spass an diesem Clown Peter Shub, der uns mit winzigsten Details vorführt, wie Freude, Missgunst oder falsche Fährten entstehen. Aber worüber lachen wir da eigentlich? Wie bei jedem guten Gag denken wir das zu Ende, was der Komiker gar nicht aussprechen muss. – Neben visueller Comedy, Slapstick, reichlich Skurrilem, sehr schwarzem Humor, ausgefallenen Tänzen und verrückten Interpretationen, Gedichten oder Liedern, Kochbüchern, Basilikumpflanzen, Garderobenständern und Regenschirmen redet er sich auch im allerschönsten Denglisch um Kopf und Kragen. Er lässt das Publikum tanzen und singen und um sein Leben rennen, denn «life is but a dream».
Der gebürtige Amerikaner Peter Shub ist seit über 30 Jahren auf den Zirkus- und Variétébühnen zu Hause. Ob Cirque du Soleil, Zirkus Roncalli, Stars in der Manege, der preisgekrönte Comedian und Clown arbeitete mit vielen Compagnien und grossen Künstlern wie Roman Polanski und Loriot zusammen. An der Schweizer Künstlerbörse 2017 hat er uns mit seinem aktuellen Soloprogramm begeistert.

Mehr Infos: www.petershub.de

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Kabarettwochen #2: Wort / Musik

Ohrfeigen

Mi 14.03.2018 / 19:45 Uhr

Die Live-Radioshow

Achtung: Kein späterer Einlass als 19.45 Uhr möglich!


Jetzt gibt es wieder was auf die Ohren. Auf der Kleintheater-Bühne erwartet Sie bissiges Kabarett, Mundart, Slam-Poetry & eine Stimme zum Verlieben. Begleitet von unserer zweiartigen Hauskapelle und einem friedlichen Moderator.

Mit dabei:
Laurin Buser – er wird geschmückt rappen und nachtaktiv slammen
Katie Freudenschuss – sie kann singen, klavieren und sachensagen
Götz Frittrang – der Mann hat ein Scharfrichterbeil dabei (ein grosses)
Renato Kaiser – gekrönt für seine satirische Mundart

Moderation: Bänz Friedli

Hauskapelle: Schertenlaib & Gurtner

Regie: Alex Götz

Präsentiert von SRF 1 und Kleintheater Luzern im Rahmen der Sendung «Spasspartout»

Wir empfehlen ein Nein zur No-Billag-Initiative, damit wir unserem Publikum weiterhin so tolle Co-Produktionen mit unserem Partner Radio SRF zeigen können.

Mehr Infos: www.laurinbuser.ch, www.katiefreudenschuss.de, www.goetzfrittrang.de, www.renatokaiser.ch

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Kabarettwochen #3: Musik-Kabarett

Katie Freuden­schuss

Do 15.03.2018 / 20 Uhr

Bis Hollywood is eh zu weit

Zum ersten Mal in Luzern!

Katie Freudenschuss ist Sängerin, Musikerin und Sachensagerin aus Hamburg. Und ja, die heisst wirklich so. Mit ihrem ersten Programm «Bis Hollywood is eh zu weit» steht die HalbÖsterreicherin mit Rest Schmäh nach vielen schönen Zusammenarbeiten mit Künstlern aus den Bereichen Musik und Comedy nun erstmals alleine auf der Bühne, spielt hinreissend Klavier, sagt Sachen und improvisiert nur zu gerne mit Zuschauern und Situationen. Aber Vorsicht – gerade wenn man von ihrer warmen Stimme und ihren schönen Songs auf ein poetisches Wölkchen geführt wurde und es sich an diesem flauschigen Ort gemütlich machen will, kommt der unerwartete Wolkenbruch. Der Schritt von süsser Melancholie zu scharfer Ironie liegt eben oftmals nur einen Akkord oder eine Zeile entfernt.
An der Schweizer Künstlerbörse 2017 steckte sie das Publikum ruck zuck in den Sack oder wie ihre bekannte Kollegin Gerburg Jahnke (Missfits) es ausdrückte: «Ihr Name ist ein Versprechen.»

Mehr Infos: www.katiefreudenschuss.de

Preis: CHF 33.00 / 23.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Fr 16.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Installation

Vereins­lokal Utopia

Sa 17.03.2018 / 11 Uhr

Vom 9. März bis 1. April 2018 im Kunstmuseum Luzern

Eine begehbare Mikro-Makro-Kosmos-Installation von Goldproduktionen

Wie sieht Luzern in hundert Jahren aus? Wie lebt es sich 2118? Acht Luzerner Vereine entwickeln Zukunftsvisionen für unseren Lebensraum.
Wie soll unser Lebensraum in 100 Jahren aussehen? Wo wir hinschauen: Die Krise hat uns fest im Griff. Menschen die nach Europa flüchten und ein Europa, das seine Grenzen zumacht, der Entscheid Englands zum Brexit und Trumps Wahlsieg in den USA. Krisen beherrschen die Schlagzeilen der Medien. Die Zukunft ist kein Versprechen mehr, sie scheint bedroht und wirkt bedrohlich.
Das Künstler*innenkollektiv Goldproduktionen nimmt den vorherrschenden Pessimismus als Anstoss und schafft mit Vereinslokal Utopia Vertrauen in das Veränderungsvermögen von Gemeinschaften. Mit der Idee einer gemeinsam gestaltbaren Zukunft lädt das Kollektiv acht Luzerner Vereine zu einem Abendessen und Spiel in sein mobiles Vereinslokal ein. So werden Zukunftsvisionen für Luzern im Jahre 2118 entwickelt. Von Goldproduktionen dokumentiert und weitergedacht entsteht eine begehbare Installation, die während drei Wochen täglich wächst.
Die freie Theatergruppe Goldproduktionen wurde 2007 von Seraina Dür und Ueli Kappeler in Zürich gegründet. 2014 startete ihr Projekt «Vereinslokal Utopia» mit anschliessender begehbarer Installation im Kunstmuseum Liechtenstein. Es fand seine Fortsetzung in Aarau, in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube, und in Zürich in der Roten Fabrik. Goldproduktionen beschäftigen sich seit Längerem mit gesellschaftsrelevanten Themen, unter anderem mit dem Phänomen der Gentrifizierung in Städten und den daraus entstehenden Folgen für die Bevölkerung.

Mit acht Luzerner Vereinen: Stadtorchester Luzern, Mannebüro, Tauschnetz Luzern, Rosalische Gesellschaft Luzern, Kopfkino, Maskenliebhabergesellschaft Luzern, FC Luzern & Hello Welcome.

Idee, Umsetzung: Goldproduktionen Christin Glauser und Seraina Dür, Szenographie: Chasper Bertschinger, Illustration und Gestaltung: Andreas Bertschi, Performer an den Vereinsabenden: Patric Gehrig, Koch für die Vereinsabende: Moritz Stiefel, Assistentin: Elke Mulders, Tonmontage: Ueli Kappeler

In Koproduktion mit dem Kleintheater Luzern und dem Kunstmuseum Luzern.

Information & Veranstaltungen: www.vereinslokal-utopia.net

Öffnungszeiten: 9. März - 1. April 2018 jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Finissage: Sonntag, 1. April, 11.00 Uhr

Tickets sind direkt im Kunstmuseum Luzern erhältlich.

Preis: CHF 15.00 / 6.00 (Studierende)

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 20.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche


Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Mi 21.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Do 22.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Fr 23.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Sa 24.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen-Pot: getrüffeltes Blumenkohlpürée mit einem Bio-Stundenei & Brot
***
Hauptspeisen-Pot: Süsskartoffel-Linsen-Gericht mit vegetarischen Hackbällchen auf schwarzem Reis & Crème fraîche
***
Dessert-Pot: fruchtig, weisses Schokoladenmousse im kleinen Pot mit Baiser-Asche



Von und mit: Alex Porter, Albin Brun, Andy Aegerter, Patricia Draeger, Plan B (Beatrice Guggisberg), Restaurant Bolero, Kleintheater-Team

Vorverkauf/Beratung direkt an der Vorverkaufskasse oder per Telefon unter 041 210 33 50 (Mo–Sa / 17–19h)

Reservation für Gruppen (ab 10 Personen): Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen. oder 041 210 12 19

Mehr Infos: www.alexporter.ch, www.albinbrun.ch, www.cateringplanb.ch, www.cascada.ch/restaurant_bolero_luzern

Weitere Veranstaltungsdaten dieser Vorstellung gibt's hier.

Preis: CHF 115.00

Reduzierter Preis für Gönner/innen, Kleintax- oder Kombiabo-Besitzer/innen, Studierende und AHV-Bezüger/innen: CHF 105.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Spezialpreis für Donatoren/Donatorinnen sowie Besitzer/innen eines Passepartouts oder Firmenpassepartouts: CHF 85.00 (Achtung: Diese Tickets können nur über die Vorverkaufsstelle bezogen werden!)

Im Preis inbegriffen sind Welcome-Drink, Essen und Kaffee.

Zauberei / Essen / Musik

Alex Porters Magic Pop-up Dinner

Di 27.02.2018 / 18:30 Uhr

Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll von Wunderwerk, köstlichen Speisen und betörenden Klängen! Während 2 Wochen verwandelt der bekannte Luzerner Zauberer Alex Porter das Kleintheater in einen magischen Kosmos, der Zeit und Raum vergessen lässt. Zusammen mit Albin Brun, Patricia Draeger und Andy Aegerter präsentiert der Magier eine ganz besondere Show – einzigartig und exklusiv für unser Publikum. Verblüffend und zum Greifen nah. Verbringen Sie einen unvergesslichen Abend in unserem Magic Pop-up Restaurant bei einem wunderbaren 3-Gang-Dinner inklusive Welcome Drink und lassen Sie sich und Ihre Begleitung von unseren fliegenden Kellnern verwöhnen!

Die Beteiligten

Alex Porter: Der magische Tausendsassa Alex Porter und das Kleintheater, das ist eine lange Liaison. In der vergangenen Saison feierte sein 11. Programm bei uns Premiere. Umso mehr freut es uns, dass wir im Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes zusammen auf die Bühne zaubern.

Brun / Draeger / Aegerter: Der Luzerner Multiinstrumentalist und frischgebackene Träger des Schweizer Musikpreises 2017 Albin Brun ist dem Kleintheater ebenfalls schon sehr lange verbunden, als Solomusiker aber vor allem im Team mit verschiedenen tollen Musikformationen. Aktuell mit dabei sind die Akkordeonistin Patricia Draeger und der Perkussionist Andy Aegerter.

Beatrice Guggisberg, Plan B: Man munkelt das beste vegetarische Essen der Stadt gebe es nicht etwa in der Zürcher Restaurantkette im Bahnhof, sondern überall da wo die findige Köchin Bea Guggisberg ihre Catering Störküche aufstellt. Zum Beispiel im Sommer in der Voliere beim Inseli und nun für eine Winterwoche lang exklusiv im Kleintheater.

Restaurant Bolero: Seit Jahren pflegen wir mit Roland Barmet-Garcia und dem Restaurant Bolero, das sich ganz der spanischen Küche verschrieben hat, eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit am Bundesplatz. Selig wer die feine Bolero-Paella einmal probieren durfte! Da versteht es sich von selbst, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Das Menu

Spanische Woche mit Restaurant Bolero (20.02. – 24.02.)

Tapas
***
Paella
***
Dulce

Vegetarische Woche Plan B: MAGIC POrTer-DINNER  (27.02. – 03.03.)

Gaumenfreude im "Pötchen": Randen-Kaviar mit Robiola & Chili
***
Vorspeisen