• Jul
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Aug
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Sep
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Okt
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Nov
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

Aktuell

News

FRIENDS - CLUB
ALLE INFOS HIER

 

DANKE!

Hirslanden Klinik St.Anna

abl
ArchiTekturbüro Iwan Bühler
Büro für Bauökonomie AG | Luzern | Basel
FELDERVOGEL
gammaprint ag
Gesellschaft Altersheim Unterlöchli
Hotel Rebstock
OPES AG
STCnet GmbH
THEATERCLUB LUZERN
VATAR AG
Weinbau Ottiger

FRIENDLY TAKE OVER im Luzerner Theater 2021

Das Luzerner Theaterspektakel der freien Szene
21. MAI 2021 – 22. MAI 2021

Ausschreibung der professionellen freien Tanz- und Theaterszene der Zentralschweiz

Ein Projekt des Berufsverbandes t. Zentralschweiz in Koproduktion mit dem Luzerner Theater, Südpol,Theater Pavillon und Kleintheater Luzern

Liebe Tanz- und Theaterschaffende, liebe freie Szene

Im Mai 2021 findet das zweite FRIENDLY TAKE OVER (FTO) statt.

Die freie Tanz- und Theaterszene der Zentralschweiz schafft im Frühling 2021 erneut einen spektakulären Theater-Marathon: Das Luzerner Theater gibt für 20 Stunden ihr Zepter aus der Hand und stellt 15-20 Produktionen der Zentralschweizer Theater- und Tanzschaffenden der freien Szene (Laien - als auch professionellen Gruppierungen) ihre Räume zur Verfügung. Eine kulturelle Hausbesetzung der besonderen Art. Diese freundliche Übernahme des Luzerner Theaters wird ein unkonventionelles, vielseitiges, verrücktes und wildes Kultur-Spektakel. Es entsteht aus der Initiative aller Beteiligten und der freien Szene. Das Projekt FTO möchte die grosse Diversität der freien Tanzund Theaterschaffenden aufzeigen und fördern.

Wir suchen

Tanz- und Theaterproduktionen, Performances, Operetten, Wortakrobaten, Gesangspoeten und Musikjongleure. Gerne begrüssen wir auch ausgefallene Produktionen und Darbietungen mit spartenübergreifenden, performativen Konzepten. Bei der Auswahl werden Kurzstücke, Neuproduktionen, Tryouts, Wiederaufnahmen, neue Versionen alter Produktionen, Ausschnitte aus bestehenden Projekten sowie abendfüllende Produktionen berücksichtigt. Premieren, Zweitaufführungen oder Dernièren von grösseren Produktionen werden ebenfalls ins Programm aufgenommen.
Die eingereichten Projekte sind gewissen Einschränkungen unterworfen. Der zeitliche Horizont ist begrenzt und die technische Einrichtung sehr reduziert. Deshalb ist die Machbarkeit nicht in jedem Fall
gewährleistet. Diese wird aber von unserer Seite her geprüft. Autonome Ideen, die ohne grossen zeitlichen und technischen Aufwand auskommen, haben die besseren Chancen ins Programm vom
FRIENDLY TAKE OVER 2021 aufgenommen zu werden. Wir suchen kunstvolle, unkonventionelle, ausgefallene und sogleich sehr praktische Produktionen.
Zahlreiche Räumlichkeiten des Luzerner Theaters können bespielt werden: Hauptbühne, Box, Foyer, Theaterplatz usw. Auch untypische Räume im und ums Haus wie z.B.: Garderoben und Treppen können für Darbietungen genutzt werden. Alle Informationen zu den Räumlichkeiten findet ihr hier: FTO

Am 10. August und am 19. Oktober 2020 finden Begehungen im Luzerner Theater statt, wo die bespielbaren Räume für alle Interessierten zur Besichtigung offenstehen. Anmeldung für Besichtigung obligatorisch via Mail: kontakt@nadjabuergi.ch.

  • Anmeldeschluss für am 10. August: 3. August
  • Anmeldeschluss für am 19. Oktober: 12. Oktober.

Jetzt bewerben! Alle Infos dazu hier