Der Theaterclub Luzern lanciert, zu unserer grossen Freude, für unser neues Winterfestival eine Crowdfunding-Aktion!

Aktion direkt Unterstützen

  • Jan
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Feb
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • Mär
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • Apr
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • Mai
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Aktuell

News

Liebe Theaterfreund*innen und Unterstützer*innen des Kleintheaters

Der Theaterclub Luzern lanciert, zu unserer grossen Freude, für unser neues Winterfestival eine Crowdfunding-Aktion. Diese erste Ausgabe widmet sich dem Thema der kulturellen Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen. Als erste Kleinkunstbühne der Schweiz verpflichtet sich das Kleintheater in einer Zusammenarbeit mit der Pro Infirmis inhaltliche und betriebliche Massnahmen umzusetzen, die barrierefreie Kultur für alle ermöglichen.

Den Auftakt macht ein ganzwöchiges Festival mit dem Namen "Unfrisiert #1". Vom 4. bis 10. Februar 2019 stehen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen auf der Bühne am Bundesplatz, darunter das international bekannte und mit dem Schweizer Grand Prix Theater/Hans-Reinhart-Ring 2016 ausgezeichnete Theater HORA mit seinen zwei neusten Produktionen. Zu entdecken gibt es aber auch viel Neues, zum Beispiel wie gehörlose und hörende Dichter sich in einem Poetry Slam Wettbewerb duellieren oder wie eine lernbehinderte junge Tänzerin zusammen mit einem zeitgenössischen Tänzer ihre ganz eigene Bewegungssprache findet. Eine Programmübersicht finden Sie hier: Festival Programmübersicht.

Das wichtigste aber: It`s Crowdfunding-Time!

Das Crowdfunding-Projekt des Theaterclubs zugunsten des Kleintheaters startet am 6. Januar 2019 und trägt den Titel:

"UNFRISIERT - Das Winterfestival #1 des Kleintheaters"

Das Projekt ist aufgeschaltet auf der Funders-Seite der LUKB unter https://www.funders.ch/projekte/unfrisiert. Das Fundingziel von 10`000 Franken ist ambitioniert und das schaffen wir nur, wenn breite Kreise mitmachen. Die Aktion läuft deshalb, anders als im Video gesagt, bis zum letzten Tag des Festivals am 10. Februar.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich, auch im Namen des Theaterclubs, und natürlich hoffen wir auf Ihren Besuch am Festival!

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch ganz herzlich bei Philipp Zingg und dem Theaterclub für ihr tolles Engagement bedanken!

Das Kleintheater-Team

Mieten Sie sich das Kleintheater Luzern!

Möchten Sie Ihren Firmenanlass oder Ihr privates Fest in einem aussergewöhnlichen Ambiente verbringen?

Nach Wunsch kann das Kleintheater mit künstlerischem Rahmenprogramm gemietet werden.

Mehr Infos gibt's hier.

Dann gehörst du in den Club der Voyeure! Die Voyeure erkunden einmal wöchentlich gemeinsam die Theaterlandschaft von Luzern. Es geht nicht nur ums Theater schauen, sondern auch ums Diskutieren und Austauschen - untereinander, aber auch mit RegisseurInnen, SchauspielerInnen, Theaterleitenden und anderen ExpertInnen. Wir besuchen: Kleintheater, Luzerner Theater, Südpol, VorAlpentheater u.a.

Leitung: Noemi Wyrsch und Moritz Haas
Infos & Anmeldung: www.dievoyeure.ch oder per Mail an luzern@dievoyeure.ch