Comedy

Nina Wägli

«Verhedderet»

rollstuhlgaengig hoeranlage

Nina Wägli versucht sich auf dem politischen Parkett. Der Weg dorthin entpuppt sich als Rutschpartie. Sie nimmt die Abstimmungsvorlagen so gründlich auseinander, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Nach und nach säumen Weisswedelhirsche, Coupe Dänemarks und Boris Johnson den Weg und eröffnen ungeahnte Perspektiven. Und machen es nicht einfacher. Kaum leitet ein Personenleitsystem in die richtigen Bahnen, steht schon die nächste Weggabelung vor der Tür. Oder ist der Mist eh schon gekarrt und alles vorherbestimmt? Nina Wägli eröffnet einen Blick in die Abgründe eines menschlichen ur-helvetischen Problems: der Entscheidung. Viele Umwege und doch fadegrad: Denn wo ein Wille ist, ist auch eine Wägli.

Potenzial zur Verhedderung

Auf der Bühne kämpft Nina Wägli mit den Entscheidungen des Alltags -physisch und sprachlich. Dabei scheitert sie lustvoll. Ihre Verhedderungen lassen sie zurückschweifen in ihre Zeit als Flight Attendant, wo sie bis zum Grounding der Swissair wirkte, als Mutter, als Ehefrau. Auch wenn sie ganz alleine auf dem Velo ist, birgt eine Baustellenumleitung ein grosses Potenzial zur Verhedderung. Und natürlich auch die Liebe. Nina Wägli nutzt ihr sprachliches, musikalisches und theatrales Repertoire, um dem Publikum den Spiegel vorzuhalten.

Einfach gesagt

Entscheiden ist schwierig. Das wissen vor allem die Schweizerinnen und Schweizer. Die Kabarettistin Nina Wägli hält uns mir ihrem bunten Stück einen Spiegel vor.

 

Sprache Mundart

Mehr Infos ninawägli.ch


Ticket
Ticket ▸ Mi 15.05. | 20:00 Uhr
35 CHF | 25 CHF