Wort

Julia Steiner

«Warum du morgen noch leben könntest»

rollstuhlgaengig hoeranlage

Das Leben ist heute. Und vielleicht, aber nur vielleicht, wenn es grad passt, wird das Leben auch morgen noch sein. Aber das entscheid ich dann morgen früh. Wieso warten bis ich 80 bin, um meine Geschichte zu erzählen, wenn ich auch schon mit 23 genug für ein ganzes Leben erlebt habe. Genug, um sich irgendwie nicht sicher zu sein, ob man am nächsten Tag noch leben wird, oder leben will. Und doch gibt’s auch verdammt viel Schönes und Lustiges in diesem Leben. Zum Beispiel Katzenvideos.

Eine Reise durch das Leben

«Warum du morgen noch leben könntest» ist eine Reise durch das Leben einer jungen Frau, die mit 6 ihren Vater verloren, mit 14 eine Angststörung entwickelt hat, trotz allem erfolgreiche Slammerin und hippe Lehrerin geworden ist und mit ganz viel Selbstironie davon erzählt, wie sie sich jeden Tag wieder neu fürs Leben entscheidet.

Einfach gesagt

Julia Steiner erzählt Geschichten aus dem Leben einer jungen Frau. Unterhaltsam und mit viel Selbstironie.

 

Von und mit Julia Steiner

Regie Nina Halpern

Mehr Infos julia-schreibt.ch


Ticket
Ticket ▸ Di 26.03. | 20:00 Uhr Premiere
35 CHF | 25 CHF