Talk

Fokus: Raum

«Inklusive Raumentwicklung»

rollstuhlgaengig hoeranlage

Mit Expert*innen aus dem Bereich inklusives Bauen und Performancekunst nähern wir uns dem Thema inklusive Raumentwicklung aus kreativer wie auch planerischer Perspektive. Wie können vom kreativen Potential von Barrierefreiheit ausgehend Zugänge schon im Entstehungsprozess mitgedacht werden? Und welche Konsequenzen hat inklusive Raumgestaltung für das darin und darum herum entstehende Ökosystem? 

Fokus: Raum

In Kooperation mit der Büro für Bauökonomie AG lancierte das Kleintheater Luzern auf die Spielzeit 23/24 das Format Fokus: RaumAls Planende, Gestaltende und Ermöglichende von Raum stellen sich uns als Kulturinstitution wie auch der Büro für Bauökonomie AG Fragen über aktuelle und künftige Nutzung von Räumen sowie unsere Bewegung darin und den Umgang damit. Fokus: Raum bietet Anlässe, um die uns umtreibenden Raumfragen im Gespräch mit Expert*innen, Gästen und Ihnen, als Bewohner-, Gestalter- und Nutzer*innen zu diskutieren.

Einfach gesagt

Expert*innen reden über Themen und Fragen rund um inklusive Raumentwicklung. Als Besuchende sind Sie herzlich eingeladen, mit zu diskutieren.

 

Jahn Graf Moderation 

Edwin Ramirez Theatermacher*in und Kulturschaffende*r

Felix Schärer Architekt, Experte Hindernisfrei Bauen

Prof. Dr. Yvonne Schmidt Leiterin Forschungsprojekt «Ästhetiken des Im/Mobilen» an der HKB

 

 

In Kooperation mit der Büro für Bauökonomie AG.

Di 05.03. | 18:30 Uhr
Eintritt: Kollekte

Was ist an dieser Veranstaltung inklusiv?

Inhaltliche Auseinandersetzung
Zusätzliche Rollstuhlplätze verfügbar