Musik

Mo 13.03. | 20:00 Uhr

HelloWelcome

«Newropean Sound aus Berlin mit Al Troubaz»

rollstuhlgaengig

Al Troubaz sind Musiker*innen mit türkischen, deutschen, französischen, italienischen, brasilianischen, syrischen und schweizerischen
Wurzeln. Aber es gibt eine Gemeinsamkeit: alle sind aus Berlin. Sie spielen «Newropean» Sound, Eigenkompositionen und Coverversionen; Volkstümliches und Jazziges. Al Troubaz, das sind Özge Dogan (Gesang), Antoine Böcke (Klarinette), Luca Staffiere (Kontrabass), Philip Francesco (Schlagzeug), Alaa Zaitounah (Oud), Raphael Kopp (Akkordeon und Gitarre).

Von und mit geflüchteten Künstler*innen

Mit regelmässigen Veranstaltungen im Kleintheater Luzern ermöglicht HelloWelcome Menschen, die geflüchtet und in der Schweiz gelandet sind, eine Bühne und einen Ort des Ausdrucks und des Austauschs. Die Zentrale von HelloWelcome ist an der Bundesstrasse 13 in Luzern zuhause. Es ist ein Begegnungsort für Geflüchtete, Migrant*innen und Einheimische, die dort Kontakte knüpfen und voneinander lernen können. Die Zusammenarbeit mit dem Kleintheater bietet nicht zuletzt die Möglichkeit, dass auch Kunstschaffende aus den verschiedenen Herkunftsländern ihre Projekte verwirklichen und in der Öffentlichkeit zeigen können.

HelloWelcome ist ein Programm von und mit geflüchteten Künstler*innen. HelloWelcome und das Kleintheater stellen die Talente und Fähigkeiten geflüchteter Künstler*innen ins Rampenlicht; mit verschiedenen Kunstformen aus unterschiedlichen Ländern.

Einfach gesagt

Ein Abend voller Musik, von Jazz bis Volksmusik.

 

 

Mehr Infos 

www.hellowelcome.ch 

www.al-troubaz.com


In Kooperation mit Istanbuluzern

Vorverkaufsstart Mi. 01.02 | 17:00 Uhr
Gönner*innen und Saisonkartenbesitzer*innen können bereits ab Mo. 30.01 | 17:00 Uhr vom Vorverkauf profitieren.