Lesung | Illustration

Krogerus & Tschäppeler

«Faustregeln – mit wenig viel entscheiden»

rollstuhlgaengig hoeranlage

In ihren farbigen Büchern und visuellen Kolumnen (im «Magazin») machen Krogerus und Tschäppeler ökonomische und soziologische Theorie zugänglich. Sie reduzieren Komplexität und erklären auf einfache Weise: Warum wir so arbeiten, wie wir arbeiten. Wie wir Entscheidungen treffen. Wie wir im Alltag effizienter werden. In ihrem neusten Band schreiben sie über «Faustregeln», also über Denk-Tricks und mentale Abkürzungen, die wir im Alltag anwenden können. Das Buch sei ein «Werkzeugkasten für Beruf, Karriere und andere Krisen». Auf der Bühne zeigen sie an einer Kreidetafel auf, warum 80 Prozent der Ergebnisse mit 20 Prozent des Aufwandes erreicht werden oder warum wir so lange befördert werden, bis wir überfordert sind.

 

Im Anschluss sprechen sie mit Kathrin Hönegger («SRF Einstein») über Wissenschaft, und wie ihre Erkenntnisse im Alltag integriert werden können.

 

Einfach gesagt

Soziologie oder Ökonomie verstehen? An diesem Abend fällt das leicht: Michael Krogerus und Roman Tschäppeler erklären wissenschaftliche Erkenntnisse auf einfache Weise.

 

Dauer ca. 90 Minuten (keine Pause)

Mehr Infos rtmk.ch

Vorverkaufsstart Mi. 21.08 | 17:00 Uhr