Literarisches Kabarett

Olivia El Sayed

«0814 – Leben am Durschnitt»

rollstuhlgaengig hoeranlage

Einmal träumten die Menschen von einer Welt, in der alle gleich sind. Heute träumen sie von einer Welt, in der jede und jeder einzigartig ist. Aber da stellt sich doch die Frage: «Sind wir nicht alle wie alle, allein schon, weil wir alle nicht sein wollen wie alle?» Das fragt Olivia El Sayed und konfrontiert uns mit unserem ach so individualistischen Strampeln und Streben.

Expedition ins Mittelmass

Wer will schon austauschbar und Durchschnitt sein? «0814 – Leben am Durchschnitt» handelt nun aber mutwillig genau davon: Die Zürcher Autorin und Kabarettistin nimmt das Publikum lesend, erzählend und bebildernd mit auf eine Expedition ins Mittelmass – und führt es mit scharfer Beobachtungsgabe und grosser Menschenfreundlichkeit in die Schnittmenge.

Einfach gesagt

Alle wollen einzigartig sein. Nicht so Olivia El Sayed. Sie nimmt das Publikum mit auf eine Reise ins Mittelmass.

 

Dauer ca. 120 Minuten inklusive Pause

Mehr Infos oliviaelsayed.ch

Vorverkaufsstart Mi. 21.08 | 17:00 Uhr