Compagnia I Divorati / Davide Giovanzana

Das Herz des Monsters - Groteske Komödie

Niemand möchte ein Monster in seiner Nähe haben, dennoch schaffen wir es nicht den Fernseher auszuschalten oder die Zeitung zuzuschlagen. Wir sind gezwungen alles zu verschlingen, was mit dem Bösen zu tun hat: Das Böse verführt uns. Was, wenn wir beim Ergründen vom «Herz des Monsters» auf etwas Vertrautes stossen? Was, wenn wir selbst das Monster sind? Das Kollektiv «I Divorati» wirbelt die dunkle Seite des Menschen auf humorvolle Weise auf. Charmant, bissig und tiefgründig eröffnen sie uns den Blick in das Herz des Monsters: ein Kaleidoskop, bitterbös, urkomisch und von wunderbarer Musikalität. Der in Finnland lebende Genfer Theatermann Davide Giovanzana ist ein Meister des Bewegungstheaters. Als Regisseur und Darsteller arbeitet er in Theater- und Zirkusproduktionen in Skandinavien, Russland, Italien und der Schweiz. Daneben ist er als Gastdozent an der Scuola Teatro Dimitri in Vercio tätig, wo auch «Das Herz des Monsters» Premiere feierte.

Regie: Davide Giovanzana (CH), Spiel: Kate Hannah Weinrieb (USA), Daniel Koller (CH), Balázs Várnai (U), Ausstattung: Theres Indermaur (CH), Licht: Dante Carbini (I)

Sprache: deutsch, englisch, italienisch (ohne besondere Sprachkenntnisse verständlich)

Datum

Preis

CHF 25.00 / 15.00 (Studierende) Gönnervorstellung: Mi 03.05. / CHF 10.00 Ermässigung

Vorverkaufsinfo

Vorverkauf:
Bundesplatz 14
6003 Luzern

Tel.: 041 210 33 50

Öffnungszeiten: Mo-Sa, 17-19 Uhr
Sowie 1h vor Vorstellung